Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Ich bin ja so

verliebt.

Rechtfertigungsscheiss: Nein, ich gehe aus Prinzip nie in ein Musical. Ich weiss, dass das Kultur light ist. Aber der Film war echt sehr ok, Abba haben nun mal objektiv gute Musik gemacht und Frau Streep ist göttlich. Rechtfertigungsscheiss Ende.

2 Antworten zu “Ich bin ja so”

  1. joerg sagt:

    Ich wiederum hab den Trailer im Kino gesehen, und dachte so bei mir, dass ich lieber eine Woche nach Guantanamo in den BigBrother Container ginge als in diesen Film. (Musical! Streep! Abba! Ürgs. Fehlt irgendwie nur noch, dass ich dazu Rosenkohl essen müsste. *schüttel*)

    Aber speaking of Abba: bei mir läuft in den letzten Wochen oft die Funky-Version von Herrn Landgren und ich merke wieder, was ich eh schon wusste: Das sind wirklich alles großartige Songs, sie müssen nur anders gespielt werden (also: nicht von Abba ;-)

  2. Christian sagt:

    ging mir – bis auf Mrs. Streep ja ähnlich. Aber … *hach*
    Und Rosenkohl ist lecker.

    Und: Ja, Herrn Landgrens Versionen der Abba-Songs sind großartig. Völlig d’accord, mon capitain.

»