Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Isch glaubs nisch

Heute Morgen um 10 klingelte das Telefon. Rufnummer unterdrückt. Meine Logik „Wer um die Zeit anruft, muss etwas dringendes wollen“ haben anscheinend auch die Umfrageunternehmen begriffen, denen ich an dieser Stelle dringend empfehlen möchte, diesen Schritt noch einmal zu überlegen.
Als ich das freundliche „Wir machen da eine kleine Umfrage…“ mit einem weniger freundlichen „Wissen Sie, wie spät es ist“ konterte bekam ich noch ein schnippisches „Es gibt Menschen, die müssen jetzt arbeiten“, bevor sie auflegte.

Eine Antwort zu “Isch glaubs nisch”

  1. […] von Konstantin Klein am 15. Mai 2006 Anlässlich nächtlicher Lektüre gerade aufgefallen: In dem ziemlich genau einen Jahr, das wir jetzt in dieser Wohnung leben, habe ich gerade mal drei Anrufe bekommen, die bei mir gleich voll gegen die Wand liefen: zwei von der Telekom, die sich darüber ausweinen wollte, dass ich nicht mehr mit ihr telefonieren möchte, und genau einen von einem Meinungsforschungsinstitut. Einen. In Worten: 1. […]

»