jawl e.V.

Aus der Kategorie »just jawl«

Ach was ich noch sagen wollte:
Pünktlich zum Jahreswechsel habe ich aus dem jawl einen Verein gemacht. Das bedeutet, dass die geschätzte Leserin mit Betreten des jawls automatisch für den Zeitraum des Lesens, Kommentierens und Verweilens überhaupt Mitglied des jawl-Vereins wird. Beim Verlassen der Site erlischt die Mitgliedschaft automatisch bis zum nächsten Besuch.

Warum?
Dadurch ist das hier immer eine geschlossene Gesellschaft.

Was bedeutet das?
Keine Pflichten aber ein Recht: Hier darf geraucht werden.

Eine Bitte:
Räumt nur hinterher die vollen Ascher weg. Danke.


Ähnliche Artikel lesen?

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

8 Reaktionen

Auch kommentieren? Zum Formular

Am 03.01.2008 um 21:49 Uhr wusste Ebola:

Sehr gute Idee.
Und den ersten Vollfosten von Anwalt, der dich dann für diesen Beitrag abmahnen will, schenken wir ’ne Brille (weil er ein großes e von einem kleinen solchen nicht unterscheiden kann).

Ein gutes neues Jahr, Christian! Das Beste vom Herz für dich und deine Lieben.


Am 03.01.2008 um 22:54 Uhr meinte Dentaku:

Aber man muß nicht (hust?)


Am 03.01.2008 um 23:22 Uhr meinte Christian:

Nö. Sonst müsste ich ja anfangen.
Aber man oder frau darf.


Am 04.01.2008 um 7:07 Uhr sagte Thomas:

Juhu, jetzt, wo wir schon nicht mehr essen gehen oder Clubs besuchen, weil frau das doof findet, vor der Tür zu stehen und zu rauchen, gibt’s jetzt noch ein winziges Plätzchen …
Blöd nur, dass ich nicht am Rechner rauche.


Am 04.01.2008 um 10:36 Uhr sprach serotonic:

Ein ganz simples, von Herzen kommendes *freu* ;)


Am 04.01.2008 um 11:27 Uhr wusste ina:

das ist ja mal eine klasse idee, so fängt das jahr gut an! ich wünsche ein ganz frohes, freundliches und gesundes mit vielen positiven überraschungen.


Am 04.01.2008 um 14:04 Uhr antwortete joerg:

Oh, wie aufmerksam, danke. *eineanzünd*


Am 04.01.2008 um 16:37 Uhr sagte Pia:

Also bei mir darf ja nicht geraucht werden. Ich hab Angst um meinen weißen Hintergrund … von wegen Nikotinvergilbung und so ;)
Aber zum Rauchen kann ich ja jetzt hier her kommen. *freu*


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.