Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

keine Engel

Pro7 bewirbt die neue Popstars-Staffel mit dem Claim „Neue Engel braucht das Land

Ist denn wieder keinem aufgefallen, dass die Band damals No Angels hiess?

Naja, ich gucks mir trotzdem mal an.

19 Antworten zu “keine Engel”

  1. serotonic sagt:

    Ähem, also ich könnte mir ja gut vorstellen, dass die DamenundHerren bei Pro7 wahnsinnig kreativ (haha!) sind und planen, die neue Gruppe „New Angels“ zu nennen. Wettenma?

  2. Christian sagt:

    is ok, da halte ich gegen. Allerdings: ich behaupte: das erste Stück wird eine Coverversion der No Angels sein.
    Wettenma?

  3. joerg sagt:

    Ha, genau das hab ich mir gestern auch gedacht, Frau Sero: die werden NU ANGELS heißen.

    (Das mit dem NO Angels hat ja damals schon keiner gerafft…)

  4. Toujours-Moi sagt:

    Wie war denn die erste Folge? Hat Frau Hagen wirklich den Bohlen gemacht? Ich konnte es ja urlaubsbedingt nicht sehen…

  5. serotonic sagt:

    Christian:
    Da halte ICH gegen :D

    Jörg:
    Steigst du dann in die Wette ein?

    Wir müssen noch den Gegenstand der Wette beschließen, jarwoll!

  6. Christian sagt:

    @Tojours-Moi
    Och, das ging so – eher hat sie Detlev Dreist Soest gebremst.
    Ganz nett – aber halt schräg wie immer.
    War eh scheisse, die Sendung…

    @Sero: Ok, ein Wetteinsatz muss her.
    Eher was handfestes (Waffeln, Schnbitzel, …) oder was virtuelles ( 1 Woche Blogschlüssel)?

  7. serotonic sagt:

    *lach* Das hat ja Beides seinen Reiz (spricht das verfressene Stück in mir und freut sich schon auf ein Luxus-Sized-Schanitzell), ich bin da flexibel (und siegessicher, bitte audiovisualisieren Sie ein teuflisches Lachen!).
    Lassen wir doch Jörg das Zünglein an der Waage spielen, worum gewettet wird :D

  8. joerg sagt:

    Der Verlierer muss die erste Platte von denen im Internetz wohlwollend rezensieren?

  9. serotonic sagt:

    Autsch! Das wären ja echte, tiefe Schmerzen … Solange man sie dafür nicht gehört haben, sondern nur wohlwollend schreiben muss … Dann bin ich dabei :D

  10. Christian sagt:

    *lach*
    ok, das halte ich.
    Aber ich finde ja, eine gute Rezension muss fundiert sein und sich auch auf einzelne Titel beziehen – also hören und besprechen.
    Ok?

  11. joerg sagt:

    So wars gemeint.

  12. serotonic sagt:

    Nun gut, dann will ich mich mal nicht zieren und halte mit.

    Top, die …

  13. Christian sagt:

    … Wette gilt.

    S., die Verräterin setzt ja übrigens voll gegen mich.
    Pah. Ihr werdet es schon sehen, wenn Ihr eines morgens von daylight 06 geweckt werdet…

  14. serotonic sagt:

    Ähem, drückt der Herr Joerg (darf ich Sie auch mit Ö schreiben?) sich da etwa? Hmmm?

  15. […] Für mich jetzt allerdings viel wichtiger: wer hat den jetzt diese f**cking Wette verloren? […]

  16. monrose sagt:

    also irgendwie sind die nicht so wirklich engelhaft.
    ist aber schon witzig dass pro 7 gerade mit neue engel braucht das land wirbt wo doch die alten engel scheinbar keine engel waren?
    nun denn – no angels war zumindest ein besserer bandname wie monrose…

  17. Monrose sagt:

    Also ich finde den Bandnamen Monrose super. Monrose hat mehr Aussagekraft als No Angels.

  18. […] Ok, wir haben alle unseren Spass gehabt. Ich habe meine Wette verloren; dat sero aber auch. Dafür habe ich Euch tagelang mit Monrose-Content geqäult, um zu gucken, wie weit man es bei Google und Co. so treiben kann – im Ergebnis: ein paar tausend neue Besucher und im Moment ca 50% mehr als sonst. Mal sehen, wer da so hängenbleibt. […]

  19. […] Monrose. BandEndprodukt einer Casting-Show im Jahre 2006. Außerdem Gegenstand einer blödsinnigen Wette, die hier in den Kommentaren entstand und eines kleinen SEO-Wettbewerbs, den unabgesprochen so einige Blogger starteten. Ich auch. Ach ja: Was machen die drei eigentlich im Moment so?   […]

»