Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Micro-Blogging

Das Schöne an meinem Job ist ja, jeden Scheiß im Web erst einmal gefahrlos mitmachen zu können – ich kann ja immer behaupten, ich teste neue Trends. Muss mich auf dem Laufenden halten. (So ähnlich, wie Berufsmusiker jede Pause auf der Couch mit „ich komponiere“ souverän erklären können. Aber ich schweife ab)
Links jetzt also auch ein twitter-Kästchen. Für den Scheiss, für den es zu aufwändig ist, WordPress zu starten, die man aber leicht mal eben ins Chat-Fenster tippen kann.
Mal schauen.

3 Antworten zu “Micro-Blogging”

  1. […] Wer mag, kann ja seit einiger Zeit auch bei twitter von mir lesen. Wobei ich gestehen muss: Ich fands meist nervig. Also – die Bedienung. Twitter an sich ist im Moment wie ein Klassentreffen auf das nur die Leute gekommen sind, die man damals mochte. […]

  2. Nutzt du das auch richtig? Mittlerweile schlafen die meisten Portale regelrecht ein!

  3. Christian sagt:

    Jup. Täglich – das ist wie ein Klassentreffen wo nur die Leute gekommen sind, die man mag.

»