Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Neid erzeugen

Vorsicht. Neidcontent. Klick auf ganz lesen zeigt den Blick von meinem Arbeitsplatz inkl. der aktuellen Temperatur.

Spaetherbst

9 Antworten zu “Neid erzeugen”

  1. joerg sagt:

    Hier nur 20, aber dafür muss ich nicht arbeiten, ätsch!
    (Letztens wo Musik gemacht, die hatten außen(!) am Gebäude ein Saunathermometer mit Skala bis 120°C. Schade, kein Foto gemacht.)

  2. franziska sagt:

    Und ich hab hier im Büro die Heizung an. Ts.

  3. Jott sagt:

    Soso, du willst Neid erzeugen?
    Wie süss…
    Nimm das:
    http://www.joerghennicke.de
    und das:
    http://www.flickr.com/photos/joerghennicke/277217520/
    Noch Fragen?

  4. serotonic sagt:

    Ich hatte hier vorhin schon alle meine Rahmendaten eingetippt und das Kommentarfeld mit einem simplen „Du Arsch.“ befüllt. Dann dachte ich mir: Ach, komm, da fällt dir noch was besseres zu ein. Jetzt sitz ich hier und stelle fest, dass das angesichts dieser bodenlos gnadenlosen Vorzugs-Präsentation doch nicht zu toppen ist.

    Du Arsch! ;D

  5. Ebola sagt:

    Na umsonst wirst Du ja nicht in der Hitze sitzen müssen.

    Also, klag‘ nicht und schaff‘ weiter ;-)

  6. Christian sagt:

    @Joerg: Pausen darf ich aber da draussen machen :-)

    @Fransiska: keine Sorge, eins weiter unten ist die heizung auch an …

    @Jott: …

    @serotonic: hach, so eine eloquente Beschimpfung :-)

    @Ebola: Klag ich?

  7. Ebola sagt:

    Ich wollte nur weiblich ironisch wirken.

    Hab‘ versagt … verzeih.

  8. Christian sagt:

    ups. Übersehen. Verzeih.

  9. TheMM sagt:

    hehe – ich will nicht wissen was das thermometer im sommer anzeigt. und deswegen würde ich auch im sommer bei dir nicht arbeiten wollen. ;-)

»