Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Räuspert sich verschämt und geht ab

Ich komm‘ ja – der aufmerksamen Leserin dürfte es vielleicht bekannt sein – vom Dorf. Und mein Verhältnis zu eben diesem war ja auch nicht so dolle.
Anders gesagt: Ich habs gehasst.

Aber ich muss Euch was gestehen: Einmal im Jahr, wenns so richtig schneit, dann kommt die Proll-Ader auch in mir hoch: Dann findet man mich auf irgendeinem leeren Parkplatz wo ich mich über die mit der Handbremse in den Schnee geslideten Kringel freue.

Dank Dir Daisy.

9 Antworten zu “Räuspert sich verschämt und geht ab”

  1. S sagt:

    Mich freut das ja irgendwie, dass auch andere noch eine prollige Ader aus dem Dorf mitgenommen haben..

  2. Christian sagt:

    nope. keine bilder :(

  3. Dentaku sagt:

    Nenn es einfach Fahrsicherheitstraining, und schon ist alles gut.

  4. Ach…
    Immer nur „Schnee-Engel“ ist doch auch langweilig… ;)

  5. Moritz sagt:

    hab keinen geeigneten Parkplatz gefunden…. *ärger*

  6. Franzi sagt:

    Männer sind so behindert bei dem Wetter :)

  7. Christian sagt:

    @Moritz und die Wiese hinterm Haus?

    @Franzi: jajaja! ;)

    @fast alle: ach Danke für Euer Verständnis :)

  8. rebhuhn sagt:

    ich habe nur zaghaft ein bißchen, immer morgens, da bin ich jeden tag [auch heute :)] smooth an die freigabe-säule vorm instituts-parkplatz geslidet… so richtig habe ich mich aber nicht getraut :(.

»