Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Red

Trotzdem waren wir wieder im Kino. Red haben wir geguckt. Einen netten, belanglosen Abend nach einem anstrengenden Wochenende nach einer anstrengenden Woche hatten wir erwartet.

Und was soll ich sagen? Überrascht wurden wir. Weil uns die überdrehte Mischung irgendwo zwischen A-Team und Guy Ritchie, zwischen Ocean’s Eleven und Tarantino gefallen hat.
Nichts war neu, die Geschichte eines Ex-Agenten der überraschend überfallen wird, sich gegen eine scheinbare Übermacht durchsetzen muss und dazu erst sein altes Team wieder zusammensucht hat man so oder in Abwandlungen schon diverse Male gesehen.
Aber die Zusammensetzung stimmte eben, Tempo, Humor und Gefühl ebenfalls. Ein guter Wochenabschluss.

Und den Nachtsichtgerät-bewehrten Sheriffs war die letzte Vorstellung, die der Film noch gezeigt wurde auch keine Mühe wert. Man fühlt den Unterschied, ob man beobachtet wird oder nicht.

Kommentare sind geschlossen.

»