Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Schrödingers Reaktorkern

Schrödingers Katze, die, –:

Bei Schrödingers Katze handelt es sich um ein Gedankenexperiment aus der Physik, das 1935 von Erwin Schrödinger vorgeschlagen wurde. […] Erst bei der Messung durch einen äußeren Beobachter entscheidet sich, ob die Katze tot oder lebendig ist.

(Wikipedia, 2011)

Oder anders:
So lange die Kiste zu ist kann man als optimistischer Mensch immer davon ausgehen, dass das Tier noch lebt.

Fukushimas Reaktorkern, der, -s:

Bei Fukushimas Reaktorkern handelt es sich um ein Gedankenexperiment während der Reaktorkatastrophe in Japan Anfang des Jahres 2011, das von der Betreibergesellschaft Tepco der Öffentlichkeit vorgegaukelt wurde. […] Erst bei der Öffnung des Sarkophags im Jahre 2834 wird sich entscheiden, ob es eine Kernschmelze gegeben hat oder nicht.

(Wikipedia, 2013)

Oder anders:
So lange man nicht drin war um nachzugucken konnten die zuständigen Ingenieure immer noch behaupten, dass eigentlich fast gar nichts passiert und AKWs im allgemeinen sicher und beherrschbar seien.

Eine Antwort zu “Schrödingers Reaktorkern”

  1. Dentaku sagt:

    Zu dem Thema bitte unbedingt das hier anhören. Da wird einem ganz anders.

»