Archiv für das Schlagwort »jawl«

Es geht um das jawl, nicht um mich. Interner Kram, zB um neue Funktionen oder so halt.

Was schön war diese Woche

(23.12.2016)
Ja, ich hab letzte Woche etwas geschlunzt und deswegen gibts jetzt hier anderthalb Wochen im Rückblick. Was hauptsächlich daran lag, dass es in der externen Büro-Kommunikation unterschiedliche Definitionen von „noch ein paar kleine Änderungen“ gab. Oder in anderen Worten: Ich hab in der letzten Woche quasi nur gearbeitet, denn was als „kleine Änderungen“ angekündigt war, […]
weiterlesen

Boing?

(20.1.2016)
Kennt Ihr Zipp-Zapp-Boing? Ein Kinder- oder Warmmachspiel für Erwachsene. Alle stehen in einem Kreis. Einer startet und zeigt mit gefalteten Händen und ausgestreckten Zeigefingern auf einen Nebenmann und sagt „Zipp“ oder auf irgendwen anderes im Kreis und sagt „Zapp“. Wer ein Zipp oder Zapp (beide mit weichem Z) zugespielt bekommt, muss es weitergeben – wieder […]
weiterlesen

Auf elf reimt sich nur elf.

(11.1.2016)
Wisst Ihr, was richtig schön ist? Wenn man morgens, noch halb schlaftrunken, im Feedreader einen klassischen Blog-Stöckchen-Artikel liest und so auf der Hälfte denkt: „Ach ja, Stöckchen, da täte ich auch gerne mal wieder mit“ und dann am Ende seinen Namen findet. Das ist schön. Frau Nessy tat eben dieses und ich komme der Aufforderung […]
weiterlesen

WMDEDGT Januar 2016

(5.1.2016)
Total praktisch: Es ist halb eins und damit ganz deutlich schon heute und nicht mehr gestern und deswegen kann ich auch schon anfangen mit dem #wmdedgt-Bloggen. Und was mache ich also? Ich lieg im Bett rum, komme gerade zum zweiten Mal aus Star Wars und befinde: Nein, ich mag 3D-Filme nicht so, erst in 2D […]
weiterlesen

#rumsblog – die Nachlese

(1.11.2015)
Am Freitagabend war ich ja in Bochum bei der GLS-Bank zu Gast und habe dort ein paar Geschichten aus diesem kleinen Blog vorgetragen. Einige von Euch waren da, einige mehr haben zu Hause in diesem Internet an den Empfangsgeräten den Livestream geschaut, wie unsere wunderbare Moderatorin Karla Paul zu sagen pflegte. Und ich möchte mich […]
weiterlesen

#rumsblog

(30.10.2015)
Ihr kommt doch heute Abend? Das wird ganz groß. Und das sage ich nicht, weil ich heute Abend da lesen werde, sondern weil die großartigen Kolleginnen und Kollegen Candy Bukowski, Ninia LaGrande und Johannes Korten da lesen werden. Na gut und ich auch. Und Karla Paul moderiert uns! Ihr kommt nicht heute Abend? Aber dann […]
weiterlesen

WMDEDGT Oktober 2015

(5.10.2015)
WMDEDGT heißt „Was machst Du eigentlich den ganzen Tag“ und ist eine Idee der hochgeschätzten Frau Brüllen. Und ich will seit Monaten mal mitmachen, verpasse es aber immer. Hurra, heute nicht. Wie ging das nochmal, dieses Tagebuchbloggen? Ach ja. Der Tag fing mit einem großen Schreck an, ich wachte auf und die typischen „die Liebste […]
weiterlesen

Wie wohnt denn der Christian so?

(24.8.2015)
Gebts zu, Ihr wolltet das schon immer wissen. Dummerweise hat MTV ganz offensichtlich meine Adresse falsch in ihrer Datenbank, denn die Einladung zu Cribs ist immer noch nicht angekommen. Aber das Internet wäre ja nicht das Internet, wenn es nicht gleich etwas viel besseres gäbe: Stefan macht schon länger den Podcast „Homestories“ und diesmal hat […]
weiterlesen