Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv zum Schlagwort „ Schule“



#WMDEDGT Dezember 2017

#WMDEDGT ist eine Idee von Frau Brüllen zur Förderung der Kultur des Tagebuchbloggens.

6:55 Höh? Ich könnte aber doch länger schlafen? Im im Halbschlaf angeknipsten Dokufernsehen lerne ich etwas über die Top 3 der ungemütlichsten Orte der Welt: Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge, Tschernobyl und die Hölle. Dokufernsehen ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Mal aufstehen und duschen. 16:49 Uups. In der Zwischenzeit habe ich […]

Woanders

Im Feedreader sind ein paar Artikel liegengeblieben – es scheint, als wollten sie verbloggt werden. Irgendwie alle beschäftigen sich mit der Gesellschaft, in der wir hier so leben und leben wollen. Und da das jawl sich ja auch gern mit der Geellschaft in der wir leben und leben wollen beschäftigt, passt das gut. Leserinnen, die […]

digitale Medien im Unterricht im Jahr 2016

Es ist zweitausendsechzehn und dass unsere Kanzlerin dieses Internet „Neuland“ genannt hat ist jetzt auch schon wieder ein paar Jahre her. Auch die Einsicht, dass Kinder die Zukunft unseres Landes sind und wir sie durch eine gute Bildung auf das Leben vorbereiten müssen, hat sich in der breiten Masse durchgesetzt. (Na gut, an der Umsetzung […]

Die Bundesjugendspiele

Christine von Mama arbeitet hat – wie manche vielleicht mitbekommen haben – eine Petition zur Abschaffung der Bundesjugendspiele gestartet. Und wie es so ist, lädt das viele zum Nachdenken und dazu, ihre Meinung dazu aufzuschreiben ein. Ja, mich auch. Viele dieser Artikel beginnen mit der eigenen Sportunterrichts-Karriere der Schreibenden; ich will darauf, vollkommen untypisch für […]

Eine kleine Geschichte über EU-Normen, Globalisierung und unzufriedene Bürger in einem zufriedenen Land

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit in einer kleinen Stadt nicht allzuweit entfernt, dass es dort auch eine Schule gab. An der Schule arbeiteten Lehrerinnen und Lehrer, ein Hausmeister und ein paar Putzfrauen. Sie arbeiteten fleißig und froh, denn sie alle liebten ihre Schule und ihre Kinder und sie wollten eine schöne Schule […]

German Angst vor dem WLAN und Computer?

Programmhinweis in eigener Sache

In den letzten Wochen und Monaten konnte man diese drei Meldungen lesen: In Hamburg werden Modellklassen eingerichtet, die überwiegend mit dem Computer statt mit Heft und Füller arbeiten sollen. Irgendjemandem fällt auf, dass dazu WLAN in den Klassen nötig ist. Das Projekt wird gestoppt, weil man Schüler nicht der gefährlichen Strahlung aussetzen will. Nachdem dieser […]

Warum lernt main kind so aine komische rechtschraibunk?

Und überhaupt – warum machen die Schulen heute alles anders? Liest man sich so durch die Feuilletons, stößt man immer mal wieder auf solche oder ähnliche Fragen. Ältere Männer, deren tagtäglicher Job das Schreiben ist, Männer die an einem Tag mehr lesen und schreiben als der durchschnittliche RTL2-Gucker im Monat, erklären den Untergang des Abendlandes. […]

Inklusion

Ok, es war ein Fehler, letztens sonntags abends „#jauch” zu schauen. Denn nun brodelt es in mir und wenn es in mir brodelt, dann muss ich bloggen und dann müsst Ihr da wieder durch. Achtung, das wird lang. Erstmal die Basics, Ihr kennt das, ich geh die Dinge gerne gründlich an. Wir haben in Deutschland […]

»