Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv zum Schlagwort „ tina dico (Seite 3) (Seite 3)



Musik in den Zeiten des Internets

Als ich damals™ noch aktiv Musik machte (also so mit Band und dem Traum, mal einen Plattenvertrag zu bekommen), da war die Welt noch einfach: Man fand sich zusammen, versuchte, einen Probenraum zu finanzieren, schrieb ein paar Stücke, stellte einen Ghettoblaster in die Mitte des Probenraums und nahm die Songs damit auf. Mit dieser Cassette […]

Jahresendzeitfragebogen 2013

Zugenommen oder abgenommen? Ich habe nicht den Hauch einer Ahnung. Haare länger oder kürzer? Im drei-Wochen-Rhythmus kürzer – länger – kürzer – länger. Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Kurzsichtiger. Ich bin vollkommen genervt, weil die Optiker-Fachangestellte meinte: „Ja, kann sein, dass Ihnen wegen der Augen schwindelig ist, Sie hatten ja vorher mit Brille 120%, jetzt nur noch […]

Die Jahres-Charts 2013

Dank last.fm kann ich ja genau nachhalten, was für Musik ich in diesem Jahr so gehört habe – ziemlich praktisch, wenn die Zeit der großen Jahresrückblicke beginnt. Dies ist also meine TopTwenty. Die ganzen Jahres-Charts gibts bei last.fm und nett wie ich bin, habe ich aus den Künstler-Charts gleich noch eine Playlist für das Jahr […]

Wie ich einmal in Essen auf einem Konzert war

Ich hatte mich wirklich gefreut. Die geneigte Leserin weiß, dass ich Tina Dico über alles liebe und dass ich wenn es eben geht zu jedem ihrer Konzerte fahre. Jetzt ist das aus Gründen mit dem mal-eben-wohin-fahren im Moment nicht so leicht wie sonst schonmal, deswegen bin ich dem Teil des Essener Publikums, das so um […]

Der musikalische Wochenrückblick

My Top 3 #lastfm Artists: Alanis Morissette (48), Tina Dico (38) & Dave Stewart (28) bit.ly/9sdca7 — Christian Fischer (@jawl) September 12, 2012 Alanis Morissette? Ja. Alanis Morissette. Alanis – genauer: »You oughta know« hörte ich zuerst an einem ziemlich guten Disko-Abend, fands sehr geil und kaufte mir das Album. Das war auch geil und […]

Pack your bag, let’s go

EPK zu Tina Dicos neuer Single »Moon to let«

Save it for the break of day

Ich bin ja Chören gegenüber relativ unaufgeschlossen. Und meine heilige Tina darf eigentlich eh niemand anrühren – aber das ist irgendwie echt ok:

Piano-Lounge-Punk …

… hat’s wer genannt. Ich freu mich drauf. Und auf Frau Dico sowieso.

»