Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv zum Thema „just jawl“ (Seite 5)



This Is How I Work

Der Herr Johannes bewirft mich mit ein paar Fragen, die gerade wie wild durch die Blogosphäre wandern. Find ich gut. Blogger-Typ: Ach, was weiß ich? Im Moment ein sehr unlustiger, der Alltag will so viel Kraft von mir haben und ich kann Euch immer noch nichts davon erzählen, was ich sehr doof finde. Allgemein würde […]

Liebes Tagebuch …

… hier ist ja was los. Eigentlich mag ich es ja gar nicht so, wenn was los ist, ich mag meine Tage ja eher streng strukturiert und geordnet, aber es scheint so, als ginge das im Moment nicht. Muss ich wohl auf mich aufpassen. Zum Beispiel sind da eine Menge toller Jobs. Das ist natürlich […]

Suchanfragen in 2012

Und noch ein Jahresrückblick. Ihr habt hier folgendes (ich präsentiere die Top 5) gesucht (nein, Ihr natürlich nicht, aber die anderen): anruf von microsoft Ja, da seid Ihr hier richtig – ein Kunde von mir bekam einen Anruf der angeblich von Microsoft kam und ich schrieb die Geschichte dazu, um vielleicht den ein oder anderen […]

Das war 2012

Wohl gefühlt oder krank gewesen? 2012 war das Jahr, in dem die Seele dem Körper gesagt hat, dass es so nicht mehr geht. Es war das Jahr, in dem ich mich selber davon überzeugen musste, dass es so nicht weiter geht. Es war das Jahr, in dem ich versucht habe, die Balance zu halten und […]

Merry XMas Euch allen!

Wer sucht denn sowas?

Manchmal gucke ich ja auch mal in meine Statistiken – und letzten Monat suchten die Menschen hier: stadt, land, fluss für erwachsene Wie für Kinder, Ihr Lieben, wie für Kinder. Ihr müsst nur Eure Phantasie benutzen (Sexstellung mit O = „Och mach mal“) ansprechen ficken Kann klappen. Generell würde ich aber die sozial üblichen Zwischenschritte […]

Die Geschichte zum Relaunch

Wer mit mir bei facebook befreundet ist, der kennt die Geschichte zum Teil schon, aber irgendwie ist sie zu schön, um sie dort versauern zu lassen. Vor ein paar Monaten schaute ich auf mein kleines Blog und fand das, was ich sah, gelinde gesagt zum Kotzen. Ich hatte zwar irgendwie halbwegs konsequent das Layout des […]

Huch?

Ich hatte es ja angekündigt: Das jawl ist vor ein paar Tagen 11 geworden und ich habe ihm zum Geburtstag ein neues Kleidchen geschenkt. Wie das immer so ist mit den neuen Kleidchen: An der ein oder anderen Stelle sitzen sie noch nicht so, wie sie sollten. Aber ich arbeite dran.

»