Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv zum Thema „just politics“ (Seite 3)



Bitte gehen Sie weiter!

Sehr geehrte Bundesregierung,

ich weiß, das ist jetzt – euphemistisch formuliert – alles so richtig blöd gelaufen. Ich kann mir auch gut vorstellen, wie anstrengend der Job ist und wie schwer man es hat, sich zwischen irgendeinem Gefühl, das einen irgendwann einmal bewogen hat, Politik zu machen und all den Anforderungen die in der Zwischenzeit dazu gekommen sind, […]

Wer will Gutti zurück? Er will Gutti zurück.

Diese Mediendiktatur. Das linke Schmierblatt „Welt“. Der war nett. Und total der gute Politiker. Und alle sind nur neidisch. Nicht von jedem Betrüger regiert werden, aber von dem schon. Der hat das ja gut gemacht mit dem Abschreiben, sont hätte es ja eher jemand gemerkt. Und Zucht und Ordnung wären schon schön, dann wären die […]

#CDU-

Ach ja: Der letzte Tweet gestern war natürlich nur Spaß. Erstens war das Essen viel zu wenig, um verlässlich festzustellen, ob es schlecht war. Zweitens: Natürlich ist die CDU nicht schuld, wenn das Essen schlecht ist. Wer daran gestern Schuld trug, das konnte mir die Frau serotonic nach einem Blick in die Küche ziemlich genau […]

Fremdgegangen

Ach ja: Wenn es wen interessiert, was ich im Moment noch so mache: Ich begleite hin und wieder unseren Landtagskandidaten und schreibe dann beim Freitag darüber.

Das Politcamp und ich #pc10

Ach ja, genau. Der aufmerksamen Leserin ist es vielleicht aufgefallen: Das Politcamp-Banner da oben ist verschwunden, schon bevor das Politcamp stattgefunden hat. Ich hab das für mich canceln müssen. Schweren Herzens. Der Stress und die Gesundheit, you know? 2 Tage Politcamp und 800km mit dem Auto an 2 Tagen sind kein Pappenstiel. Ich hab keine […]

Xxxxx xxxxxx xxx xxx

Xxxx xxxxxx, xxxxxx xxx Xxxxxxxxxx, xxxx xxx Xxxxxx Xxxxxxxx xxx Xxxxxxxxxxxx xxxxx xxx Xxxxxxxxxx. Xxxxxxxxxxxx xxxxxx Xxx xx Xxxxxxxxxxxxxx xx xxx Xxxxx xxx Xxxxxxxx, xxxxx xxxxxx Xxxxxxxxxxxx. Xxx xxxxxxx Xxxxxxxx xxxxxx Xxxxx xxxxxx xxxxx xxxxx Xxx xxx xxxxxxxx xxx xxx xxx xxxxxxx Xxxxxxxxxxx. Xx xxx xxx xxxxxxxxxxxxxxxxx Xxxx, xx xxx xxxxx xxxxxxxxx Xxxxxxxxx xx xxx […]

Auf Wiedersehen Herr Westerwelle

»