Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv zum Thema „just politics“ (Seite 4)



Mahnwachen gegen den neuen JMStV-Entwurf am 23. & 24. Februar 2010 in Düsseldorf

Wer nicht nur geschätzte Leserin sondern auch facebook-Freundin ist, der weiss, dass dort zwar bei der politischen Einstellung „Grün“ steht, aber dicht daneben auch etwas von „open hearted & open minded“. Und deswegen habe ich keine Ahnung – und es ist mir auch egal – ob ich jetzt gerade Parteigrenzen übertrete und weise auf die […]

Zensursula war ja noch harmlos.

Bitte geht doch mal weiter und lest hier, da oder dort nach. Zu absurd schienen die Pläne von einer Sendezeitbegrenzung im Internet oder die Idee, Blogger pauschal in die Haftung für Inhalte Dritter zu nehmen. Wer immer noch glaubt, dass es schon nicht so schlimm werden wird, sollte sich genau jetzt den “3. Bericht” (PDF) […]

Wir so – die so

Gestern habe ich versucht, einen Artikel zu schreiben, in dem ich wenigstens ansatzweise versuchen wollte an selbst erlebten Beispielen zu zeigen, wie weit „unser“ Verständnis und „ihr“ Verständnis vom Internet, von Kommunikation und vom Umgang mit Wissen auseinander gehen. Ich hab mich dann dummerweise total in Rage geschrieben und dabei völlig den Faden verloren. Praktischerweise […]

Die Diskussion um Zensur im Internet hat gerade erst angefangen.

Im allgemeinen Wut- und Enttäuschungsgetwitter gestern abend stieß ich irgendwann zwischendurch auf einen Satz von Alvar Freude: Ein guter, ein wichtiger Satz. Kein leichter Satz. Natürlich bin ich enttäuscht, entsetzt und wütend. Wütend über die Dummheit, mit der unsere Politiker gestern Abend meiner Meinung nach unser Grundgesetz gebrochen haben und das Ende der Gewaltenteilung und […]

Revolution?

Man kann dieser Tage – rund um die Zensursula-Debatten und das glorreiche letzte Aufbäumen der ehemaligen zweiten Volkspartei – oft lesen, es entstände gerade eine Revolution. Menschen – gerade Politiker, aber auch JournalistenSchreiber in den gängigen Volkszeitungen reagieren mit einer Vehemenz, die eigentlich nur aus Angst um den eigenen Machtposten begründet sein kann. Dabei glaube […]

Deutschland, geh wählen!

Im Herbst. Denn dann ist Bundestagswahl und Du hast es in der Hand der Politik zu zeigen, dass Du mit ihrer momentanen Scheißlaune nicht einverstanden bist.

Stoppschilder in Schilda

Wie ich letztens schon sagte: Beim Politcamp richtete jemand ? ich glaube, es war Volker Beck ? eine Bitte an die versammelte Netzgemeinde: Er sagte, ?wir? müssten mehr Bilder finden, die die anderen verstehen könnten. Versuch eins. Neues aus Schilda. Im Jahr 2009 hatte Schilda ein Problem: Ausländische Banden verschleppten im nahen Ausland junge Frauen, […]

Grundgesetzlesen in Bonn

»