Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Too fast, too furious

Wir haben uns ja daran gewöhnt, dass die meisten Menschen die Straßenverkehrsregeln als grobe Richtwerte auffassen, an die man sich halten kann. Oder auch nicht.
Und auf dem Hinweg hatten wir uns noch unterhalten: Wie unlogisch es ist, wenn man Unterhaltungen lauscht, wo der eine dem anderen abrät, im Moment im Kreis Unna zu fahren, dort würde viel geblitzt.
Es ist doch so einfach: halte Dich an die Regeln. Zur Vereinfachung steht das wichtigste jeweils noch auf freundlichen runden Schildern am Straßenrand.

Dass jedoch auch Polizisten diese Unlogik verinnerlicht haben …
Ich war zu schnell, keine Frage. Ich beschwere mich auch nicht.
Aber dass der Polizist mir freundlich mitteilt „Es sind doch Verkehrssicherheitswochen. Da stehen wir quasi immer und überall. Da müssen Sie aufpassen“ – das geht mir nur schwer in den Kopf.

Dann darf ich rasen, wenn die Verkehrssicherheitswochen vorbei sind?

Kommentare sind geschlossen.

»