Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Traffic Jam II

Und wer schon immer mal wissen wollte, wie viel Traffic ein Eintrag in den Website-Vorstellungen der c’t bringt: fragt mich in ein paar Tagen.

(Mehr zurückhaltendes Understatement habe ich vor lauter Stolz leider nicht hinbekommen.)

10 Antworten zu “Traffic Jam II”

  1. moritz sagt:

    wie? in der kommenden c’t? da ärgert es mich ja doppelt das die am freitag noch nicht im briefkasten war und das ich den zugang zu besagtem briefkasten erst gegen ende nächster woche wieder habe.
    so musste ich ein wenig bei heise online suchen um herrauszufinden welche seite von dir den wohl vorgestellt wird. und ich muss sagen das du zu recht stolz auf deine arbeit sein kannst, von mir aus auch mit weniger zurückhaltung ;-).

  2. ..hätte ich doch diesmal bloß die c’t anderherum angefangen.
    Na wenn das nicht mal ne gute Werbung für das junge Projekt ist.
    Glückwunsch. Davon träumt doch jeder Internet Aktivist mal.
    Wenns nur nicht Kombiuhta Bilt ist.

  3. Christian sagt:

    … bis jetzt so um die 100 Besucher am Tag…

  4. joerg sagt:

    Hm, also ein Link bei Telepolis bringt da mehr ;-)

  5. CountZero sagt:

    netzCoaching ist ein Pojekt von

    netzGestalter
    Christian Fischer

    das POJEKT korrigierste aber bitte noch ganz flott, bevor es weitere 100 besucher am tag ebenso falsch zu lesen bekommen wie ich, ja? Danke.

  6. Christian sagt:

    *räusper*
    merci für den Hinweis :-)

  7. CountZero sagt:

    da nich für, passiert auch in der besten stube mal ;) es zeigt nur wieder einmal, daß es nicht schadet, seine texte vor der veröffentlichung erstmal anderen zum korrekturlesen zu geben ;)

  8. Pepino sagt:

    Und? … hat’s auch was „im Longtail“ gebracht? ;-)

  9. Christian sagt:

    … was geht Dich denn bitte mein Long Tail an, hm?

    (Nö.)

»