Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

voll normal

Mit dem normal sein ist es ja auch so eine Sache.
Einerseits ist das ja schon ein Wert. „Du bist ja verrückt“ ist eine Beleidigung, „Klapse“ und „Irrenanstalt“ fallen in die gleiche Liga.

Aber was ist denn normal?

Je mehr Menschen ich kennengelernt habe, desto mehr habe ich gemerkt: keiner ist normal. So klassisch normal also.
In unsortierter, keinesfalls bewertender Reihenfolge fallen mir ein: Putzzwang, Höhenangst, hysterisch, Kontrollzwang, als Kind vergewaltigt, Depressionen, Heroinsucht, Konsumsucht.
Mal von so Alltäglichkeiten wie krankhafter Harmoniesucht, absolut unsinnig übersteigertem Selbstbewusein, völliger Beziehungsunfähigkeit, Alltagsflucht durch Urlaube, Computerspiele oder ähnlichem mal ganz abgesehen.

Alles ganz normale Menschen. Keiner in Behandlung oder so.

Ich finds total beruhigend und gebe den Wert „normal“ einfach komplett auf.

Kommentare sind geschlossen.

»