Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Wasserstandsmeldungen aus dem Maschinenraum

Die aufmerksame Leserin weiß: Ganz unten auf dieser Seite, da wo man zurückblättern kann, da gab es so rund um die einhundert Seiten zu blättern.
Außerdem gab es unten Links auf ein altes.jawl.net und ein archiv.jawl.net.

Tja. Aber jetzt! Hier! Ich! Aus Gründen hab ich das alles mal angefasst, habe bei der Gelegenheit festgestellt, dass da noch eine *hust* sehr alte WordPress-Installation hinter steckte, dass an anderer Stelle da noch eine *husthust* Sunlog-Installation hinter steckte und habe all das jetzt mal hier importiert. Die Subdomains sind weg und alle Inhalte sind wieder hier, wo sie hingehören.
Bei facebook wurde die Therorie aufgestellt, dass eine Sunlog-Installation von 2002 eine der ältesten deutschen Webseiten sein müsse – abr das ist natürlich Unsinn. Aber ich vermute schon, dass ich damit gerade die älteste noch laufende Sunlog-Installation abgestellt habe.
Andreas, wo auch immer Du bist: Das war eine geile Software. Danke!

Kollateral-Dings: So wuchs die Zahl der im jawl zu findenden Artikel von siebenhundertirgendwas auf etwas über viertausend. Wir haben ja damals noch ganz anders gebloggt, da stehen ja hunderte so ein-Satz-Postings, die heutzutage auf facebook oder twitter landen würden. Wir hatten ja damals noch nichts.

Ihr arbeitet das bitte bis zum Beginn der nächsten Woche nach, ja?!

5 Antworten zu “Wasserstandsmeldungen aus dem Maschinenraum”

  1. Let’s be honest, das nützt jetzt ungefähr nur dir selber irgendwas, aber ich feier das, dass du das gemacht hast, Vielleicht nützt dir das ja auch ;-)

  2. Christian sagt:

    Ich trage mir dann also mal eine Leistungsverweigerung in mein kleines rotes Büchlein ein, Herr Schubert.

    Seriously: Ja sicher nützt das nur mir was. Nee, nicht mal das – weil ichs nicht übertreiben wollte, hab ich für ein paar tausend alte Artikel keine rewrites gebaut und verliere jetzt das kostbare GoogleRanking. Niemals wird noch jemand meine VMA-Live-Berichterstattung von 2004 finden … *geht weinend ab*

  3. Dentaku sagt:

    Coole Umbauaktion, aber auf der Archivseite gibt es jetzt so manche Monate doppelt — und einen toten Link „Davor: 4 Jahre Sunlog“.

  4. Christian sagt:

    … ja, die Archivseite steht noch auf der ToDo-Liste.

»