Wer wird Popstar?

Aus der Kategorie »just work«

Ich hatte es vor ein paar Wochen schon einmal angekündigt: Ich habe mal wieder an einem neuen Projekt gearbeitet. Nun ist es da und läuft in die Welt raus …

Regelmäßige Leserinnen wissen es: Ich guck gerne „Popstars“. Ja, genau – die Casting-Show. Hab ja auch damals™ über Monrose ein paar mal mehr geschrieben und wurde auf einmal von fanatischen Teenies besucht – was lag also näher, als ein Fan-Blog zu eröffnen?

Voila: Wer wird Popstar? Seit ein paar Wochen sammele ich schon alles, was mir so rund um die Popstars unter die Finger kommt, habe einen kleinen Blick in die Geschichte der letzten 6 Popstars-Staffeln geschrieben, habe gegoogelt und gewikipediat, bis ich mein eigenes kleines Popstars-Lexikon beisammen hatte und werde jetzt munter weiter sammeln.
Im Moment veruche ich noch auch ein wenig über den ganz aktuellen Tellerrand der Just 4 Girls-Staffel, die Ende August auf Sendung geht hinaus zu blicken und mich auch um die letzten Staffeln oder um Mitglieder der letzten Bands – so sie noch bestehen – zu kümmern. Hoffentlich halte ich das durch, wenn es in die Ausstrahlungsphase geht.

Das traditionelle Live-Blogging wird es dann da drüben geben, wer immer ganz aktuell dabei sein mag und keinen FeedReader benutzt kann ja jetzt einmal über einen Twitter-Acount nachdenken und natürlich freue ich mich, wenn ihr the news spreadet.

(Wer hat hier „Google-Futter“ gesagt?)


Ähnliche Artikel lesen?

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

2 Reaktionen

Am 18.08.2008 um 9:27 Uhr kommentierte Ebola:

*wow* – Das Ganze mit WP ist mehr als beachtlich.
Ich ziehe meinen Hut und hebe die Haare.

Viel Spaß und Erfolg damit.


Am 18.08.2008 um 23:09 Uhr ergänzte Pepino:

wow, hast Du zu viel Zeit?


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.